MENU

 in Ihrer NäheAusfahrten und Stammtische bis 2014

 

Stammtisch Salzburg

 

 

Stammtischlokal:

Gasthof Rupertigau

Oberfeldstraße 27

A-5071 Wals-Siezenheim

Stammtischleitung: 

Thomas Grundner *3948

grundner@alt-opel.eu

Der Stammtisch Salzburg stellt sich vor:

Wir sind eine Gruppe netter Leute, die sich am Stammtisch über das gemeinsame Hobby der Opel-Oldtimer unterhalten. Da werden Neuigkeiten vom Clubleben berichtet, es wird über unsere Fahrzeuge gesprochen und es werden gemeinsame Unternehmungen geplant. Hierbei entstehen und bestehen auch Freundschaften die weit über die Grenzen von Salzburg hinaus gehen.

Gäste sind zu unseren Stammtischen sehr herzlich willkommen.

 

 

Terminkalender 2016 Sektion Österreich

30.Sept.-2.Okt. 2016       Classic Austria Wels


1. Oktober 2016 
                Stammtisch Steiermark Genusstour Armin Rauschenberger

1–2. Oktober 2016            Stammtisch Oberösterreich, 2-Tagesfahrt, Günther Roither

9. Oktober 2016                 Herbstausfahrt Stammtisch Österreich-Ost / AOFVA

14.–16. Oktober 2016     Classic Expo Salzburg

29. Oktober 2016              Mitgliederversammlung Rüsselsheim

5. November 2016            Stammtisch Steiermark

12. November 2016          Stammtisch Oberösterreich

26. November 2016          Stammtisch Osterreich-Ost/AOFVA

3. Dezember 2016             Stammtisch Salzburg

Download Termine 2016

Typgruppentreffen

23. April 2016            Calibra Hoftreffen, Dingelbe

7.– 8. Mai 2016         Kadett Aero Treffen, Silstedt

14.–16. Mai 2016      GT Treffen, Bottrop-Kirchhelln


20.–22. Mai 2016     Rekord E / Commodore C,      Nastätten

17.–19. Juni 2016     KAD–Frankenlandfahrt         Bernheck

18. Juni 2016              Omega A , B/ Senator B, Aachen

23.–26. Juni 2016     1,2 Liter 1,8 Liter/P4         Meiningen

15.–17. Juli 2016        Senator/Monza Typgruppentreffen, Mettmach

12.–14. Aug. 2016       KAD-A Treffen,                      Beckstein

18.–21. Aug. 2016       4 PS Treffen                           Niederlande

19.–21. Aug. 2016      Fronttrieblertreffen                Kitzingen

19.–21. Aug. 2016      Bitter–Treffen                        Wermelskirchen

25. -28. Aug. 2016     Olympia/Kapitän/Admiral 38, Niederlande

16.-18. Sept. 2016      Synchronachsertreffen Niederlande

 

 

1. OPEL MANTA TREFFEN DER MANTA FREUNDE ÖSTERREICH, SAMSTAG 17. SEPTEMBER 2016

Organisiert vom AOIG Stammtisch Salzburg


Sonnenschein, wolkenloser Himmel und 26 Grad. Das war der Freitag...

Am Samstag das komplette Gegenteil. Wolken, Regen und 13 Grad wenns hoch kommt. Also nicht die besten Voraussetzungen für ein Treffen. Trotzdem fanden sich insgesamt 15 Opel Manta der Baureihen A und B in Salzburg ein.
Von Wien bis Vorarlberg kamen Manta Fans zu uns. Ausser Burgenland waren alle Bundesländer vertreten. Schon vor 12.00 Uhr trafen die Ersten beim Gasthof Rupertigau ein und bis 14.00 waren alle da und die Gaststube gut gefüllt. Auch ein paar Besucher ohne Manta waren angereist. Erich Haidvogel aus Horn, NÖ, vielen sicher bekannt, nahm 350 Kilometer unter die Räder um sich mit seiner Frau dieses Event nicht entgehen zu lassen. Danke Euch fürs Kommen.

Nach einem guten Essen und dem ersten Kennenlernen ging es zum Parkplatz vom ehemaligen Röhrenwirt zum Photoshooting. Da sich dieser in der Nähe befindet war er schnell erreicht. War schon eine beeindruckende Kulisse, soviele Manta hintereinander auf der Strasse zu sehen. Das Photoshooting wurde von allen rege genutzt und es entstanden viele tolle Bilder. Einige könnt Ihr hier bewundern.

Danach ging es wieder ins Trockene zum Wirt, wo dann ab halb sieben, leckere Ripperl mit Beilage auf uns warteten. Wir hatten ein Stüberl für uns und konnten so ungestört das Essen geniessen. Ich konnte mit dem Wirt einen guten Kurs für das Abendessen ausmachen und jeder war begeistert. Hungrig stand keiner vom Tisch auf. Der gemütliche Teil folgte nach dem Essen in der Gaststube. Dort wurde dann weiter Benzin geplaudert und auch das eine oder andere Thema angeschnitten, das nicht mit Autos zu tun hatte.

Um ca. 24 Uhr war dann Schluss, denn am nächsten Tag stand ja noch die Ausfahrt auf dem Plan.

Ich möchte mich bei allen Anwesenden sehr herzlich bedanken. Danke das Ihr da wart und diesen Tag wirklich zu einem Erlebnis gemacht habt. Gern hab ich diesen Tag für Euch organisiert und würde es auch sofort wieder tun. Vielleicht nächstes Jahr?!

Euer Grundner Tom *3948

20160917_150624_26520160917_150639_265img20160917wa0024_265dscn6425_265dscn6422_265dsc_0094_265

 

AUSFAHRT STAMMTISCH SALZBURG, 18. SEPTEMBER 2016

Bei unserer diesjährigen Ausfahrt hatte der Wettergott ein Einsehen und es war trocken. Manchmal ließ sich auch die Sonne sehen, was für angenehme Temperaturen sorgte.

Treffpunkt war um 9.00 Uhr der Gasthof Rupertigau in Wals bei Salzburg. Dort trafen nach und nach 11 Fahrzeuge ein und nach einer Fahrerbesprechung gings um 9.30 Uhr los. Dank dem ausführlichen Roadbook von Walter Rautzenberg gab es auch keine Gefahr, unterwegs jemanden zu verlieren. Außerdem übernahm ich die Position des Schlusslichtes um etwaige Ausreisser wieder einzufangen.

Wie beim Manta Treffen am Vortag waren alle Bundesländer außer Burgenland vertreten. Plus ein Auto aus Bayern.

Bei Grossgmain überquerten wir die Grenze nach Deutschland und fuhren über Bayrisch Gmain und Bad Reichenhall Richtung Unken. Kurz nach Unken machten wir kurz Pause um dann über Lofer nach Saalfelden zu fahren.

Die malerischen Berge links und rechts boten dabei einen tollen Anblick. In Saalfelden nutzten wir den dortigen Spar-Parkplatz um uns zum Fotos machen ordentlich zu platzieren. Dort konnte auch eine kleine technische Unregelmäßigkeit an einem B Manta behoben werden.

Weiter ging es über Maria Alm und dem Filzensattel zum Dienten Sattel wo wir unsere Mittagsrast einlegten. Die 15 prozentige Steigung meisterten alle Fahrzeuge bravourös. Kein einziger Ausfall, was für „die Zuverlässigen“ auch kein Wunder ist.

Walter hatte uns im Berggasthof Mittereggalm ein Mittagsmenü organisiert und so stärkten wir uns bei Suppe, Hauptgericht und Desert. Alles zu einem günstigen Kurs.

Danach verließen uns der Tiroler Stefan und der Vorarlberger Stefan, beide Manta B, um von hier die Heimreise anzutreten. Nach der Verabschiedung ging es weiter nach Bischofshofen. Dort verließen uns der Steirer Pauli samt Frau und Kind und der Kärntner Shorty mit Freundin.

Auf unserem weiteren Weg lag der ehemalige Opel-Händler Siller in Golling. Wer ihn kennt kann verstehen, das wir dort Halt machen mussten um uns die Exponate, die rund ums Haus stehen, zu begutachten. Mir fällt dazu nur „Reich in Rost“ ein. Zufällig kam Herr Siller auch dazu und erzählte so manch interessante Geschichte. Unter anderem zu einem Opel Blitz in seinem Besitz der im 2. Weltkrieg in Afrika seinen Dienst tat. Nach diesem interessanten Zwischenstopp verließ uns der Wiener Michael mit seinem Manta A.

Weiter gings über Kuchl und Hallein ins schöne Wiestal und zum Salzburgring. Dort im Fahrerlager war dann der Endpunkt unserer Ausfahrt erreicht.

20160918_111425_26520160918_130205_26520160918_141654_26520160918_144134_26520160918_144833_265dsc_0156_265dsc_0211_265dsc_0213_265
nach oben

Impressum | Disclaimer